Schüler helfen Schülern

Das Projekt Schüler helfen Schülern bietet mehrmals im Schuljahr kostenpflichtige Übungskurse in den Fächern Deutsch, Mathematik, Französisch, Latein und Englisch an.

Wie der Name schon sagt, unterrichten Schüler und Schülerinnen aus der Oberstufe Schüler und Schülerinnen aus den Jahrgangsstufen 6-8 über einen Zeitraum von 10 Übungsstunden. Dies hat den Vorteil, dass die Oberstufenschüler/innen die Schule kennen und im direkten Kontakt mit den Lehrer/innen stehen und dass der Kleingruppenunterricht (maximal 3 Schüler/innen) im Schulgebäude im Anschluss an den Unterricht stattfinden kann.

Bei Rückfragen melden Sie sich bitte an:

Heike Plocki und Ellen Wolter