Der Charity Walk

Seit 1987 findet am DBG alle 2 Jahre, meistens nach den Sommerferien, der Charity-Walk statt. Dieser wird von der SV und den SV-Lehrern geplant und durchgeführt. Die Strecke beträgt ca. 12 km, die Stationen, an denen die Laufkarten gestempelt und teilweise Aufgaben gelöst werden, betreuen Schüler. Der Start findet jahrgangsweise statt.

Der Charity Walk ist ein von Schülern und Lehrern durchgeführter Spendenlauf, der das DBG jedes Jahr in die Lage versetzt, ca. 15.000 Euro für das Hilfsprojekt zu überweisen.