Physik: Unterrichtsinhalte und Arbeit der Fachschaft


Das Fach Physik am DBG

Physik wird in den Klassen 6, 8 und 9 als zweistündiges Fach unterrichtet. 

In der Sekundarstufe II wird Physik als Grund- und Leistungskurs angeboten. Grundkurse finden immer am DBG statt, Leistungskurse in Kooperation mit den beiden anderen Ratinger Gymnasien. Im Differenzierungsbereich taucht die Physik im Fach Naturwissenschaften in den Jahrgangsstufen 8 und 9 auf.

Das Fach Physik unterrichten zurzeit drei Lehrkräfte, drei Damen – Frau Boughaled, Frau Thormann und Frau Gobrecht. Unterstützt werden sie von wechselnden Vertretungskräften.

Der Unterricht findet in zwei gut ausgestatteten Räumen statt. Besonders hervorzuheben ist vor allen Dingen die Ausstattung an Schülerübungsmaterialien. Das Demonstrationsmaterial wird momentan aufgestockt, vor allem aus dem Budget des Fördervereins.

Der Unterricht wird auf Grundlage der Kernlehrpläne erteilt. Die Fachgruppe Physik hat es sich dabei besonders zum Ziel gesetzt, physikalische Gesetze mit Hilfe von Schülerübungen zu gewinnen, wann immer sich die Gelegenheit dazu bietet. Ein weiteres Ziel der Fachgruppe Physik ist, die Schülerinnen und Schüler dazu anzuregen, physikalische Phänomene in ihrer Umgebung zu erkennen. Als Beispiel seien hier Gesetze genannt, die beim Autofahren eine wichtige Rolle spielen. 

Der Physikunterricht am DBG soll aber auch für Nachwuchs in den natur-wissenschaftlichen Fächern und den Ingenieurwissenschaften sorgen. Für alle naturwissenschaftlichen Fächer und für die Ingenieurwissenschaften stellt die Physik ein zentrales Grundlagenfach dar.

Der Physikunterricht am DBG verfolgt jedoch auch noch ein anderes Ziel:
Alle Schülerinnen und Schüler sollen von der enormen Bedeutung der Physik für die moderne Gesellschaft Kenntnis erlangen. Damit wird vor allem die heute so bedeutsame „Verbraucherbildung“ gefördert – auch hinsichtlich aktueller Debatten zum Klimaschutz. Außerdem eignet sich das Fach Physik für die Umsetzung des Medienkompetenzrahmens, da in vielen Einheiten neben Arbeiten mit Excel auch das Smartphone der Schüler mit verschiedenen kostenfreien Apps eingesetzt wird.

Unser schulinternes Curriculum finden Sie hier: