Unsere Partner aus der Wirtschaft

 Die Barmer Ratingen

Gemeinsam. Noch besser – Unter diesem Motto vereinigten sich die BARMER und die Gmünder Ersatzkasse (GEK) zu Jahresbeginn 2010 zur größten Krankenkasse in Deutschland. Dem Marktführer gehören bundesweit rund 8,5 Millionen Versicherte an. In Nordrhein-Westfalen ist damit jeder siebte Einwohner bei der BARMER GEK versichert, rund 2,2 Millionen Versicherte insgesamt.

Für die medizinische Versorgung unserer Mitglieder wenden wir jährlich 22 Milliarden Euro auf. Die Versicherten können dabei auf ein engmaschiges Gesundheitsnetz zurückgreifen. So unterhalten wir u. a. vertragliche Beziehungen zu rund 150.000 niedergelassenen Ärzten, 2.100 Krankenhäusern und 22.000 Apotheken in Deutschland. Mit 1000 Geschäftsstellen bundesweit sind wir nach Ortsnähe zu unseren Kunden bestrebt. In 79 Regionalgeschäftsstellen bietet die BARMER GEK jedes Jahr rund 250 jungen Menschen die Möglichkeit einer fundierten Qualifizierung für Aufgaben im Gesundheitswesen, davon allein 78 in Nordrhein-Westfalen, dem größten Landesbereich der BARMER GEK. Über 700 Auszubildende werden derzeit zu Sozialversicherungs-Fachangestellten oder zu Kaufleuten im Gesundheitswesen ausgebildet. Jede Bewerberin und jeder Bewerber wird zuvor in Einstellungstest, Gesprächen und Assessment-Centern auf Eignung, Interessen, Teamfähigkeit sowie auf kommunikativen Fähigkeiten und soziale Kompetenz getestet. Unsere Azubis sollen ins Team passen, offen für Menschen sein, sich aber auch den Herausforderungen stellen können, die die duale Ausbildung, begleitet von internen Schulungen, mit sich bringt. Um Schulabgängern aufzuzeigen, was sie während ihrer Bewerbungsphase erwartet, bietet die BARMER GEK in Kooperation mit Ball Packaging Assessment-Center-Trainings an. Ziel ist es, einen ersten Eindruck zu vermitteln, damit sie gut vorbereitet und möglichst stressfrei in ihre Bewerbungsphase gehen. Wir wünschen ihnen viel Erfolg.
 
Friedrich Strahl
Bezirksgeschäftsführer BARMER GEK Ratingen