Facharbeit

Im Rahmen des wissenschaftspropädeutischen Lernens an der Schule soll die Studierfähigkeit der Schülerinnen und Schüler erreicht werden, eines der wichtigen Ziele in der Qualifikationsphase. Dazu ist die Facharbeit ein geeigneter Baustein. Schülerinnen und Schüler werden eingeführt in wissenschaftliche Fragestellung und Methodik und erlernen das Verfassen einer ersten kleinen wissenschaftlichen Arbeit. Die Einführung in wissenschaftliches Arbeiten geschieht zum ersten Mal in unseren jährlich durchgeführten Methodentagen und wird von den Fachlehrern fortgesetzt. Die Facharbeit kann im Prinzip in jedem Fach geschrieben werden, in dem die Schülerinnen und Schüler Klausuren schreiben. Die Facharbeit ersetzt eine Klausur in Q1 (2. Halbjahr).

Hier könnt ihr den Facharbeitsreader per pdf herunterladen: