NEUIGKEITEN


WIR FEIERN JUBILÄUM

Liebe Leserinnen und Leser,           

mit dem begonnenen Schuljahr feiert das DBG sein vierzigjähriges Bestehen.

Das Schuljahr 1978/79 begann an der neu gegründeten Dietrich-Bonhoeffer-Schule für 150 Lernende, von denen 67 im Jahre 1987 ihr Abitur absolvierten. Im soeben begonnenen Schuljahr 2018/19 kümmern sich 57 Lehrkräfte und  pädagogische MitarbeiterInnen unseres Kooperationspartners „Interaktiv“ um 611 Schülerinnen und Schüler! Hiervon konnten wir in der vergangenen Woche 81 Fünftklässler begrüßen, die unter der umsichtigen Betreuung von Frau Pazen, Frau Wolter und Herrn Hinkel ihre ersten Jahre am DBG erfolgreich durchlaufen werden. In der aktuellen Q2 wappnen sich  für ihr Abitur im Frühjahr 2019 insgesamt 82 Schülerinnen und Schüler; damit die Zeit bis dahin nicht zu anstrengend verläuft, begeben sich alle in der Woche vor den Herbstferien auf eine hoffentlich unvergessliche Studienfahrt!

An unser  vierzigjähriges Bestehen wird  verteilt über das gesamte Schuljahr in verschiedenen Aktionen und Unterrichtsprojekten erinnert – im April 2019 ist eine kleine Feierstunde im offiziellen Rahmen geplant, die von möglichst vielen Schülerbeiträgen beflügelt werden soll.

Hier geht es weiter!

Hier geht es zum RP-Artikel!


WEIHNACHTSTURNIER AM 19.12.2018

Bald ist es wieder soweit! Weihnachten naht!

Und damit unser alljährliches Weihnachtsturnier, das in diesem Jahr am 19.12.2018 von der 1. - 6. Std. in der Sporthalle an der Gothaerstr. stattfindet.

Die EF spielt wie auch die letzten Jahre Handball (1.-2. Std.).

Die Jgst. 5 - 8 tragen das erste Mal ein Völkerballturnier aus: 

Jgst. 5 in der 1.-2. Std. (mit 2 Bällen),

Jgst. 6 in der 3.-4. Std. (mit 2 Bällen),

Jgst. 7 und 8 in der 5.-6. Std. (mit 3 Bällen). 

Die Spielzeit beträgt 10 Min.

Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß und Erfolg!


GROSSER ERFOLG IM SCHÜLERWETTBEWERB "BIO-LOGISCH!"

Unsere Schülerin Sarah Stegner (Kl. 9B) hat an der landesweiten Schülerakademie "bio-logisch!" teilgenommen und eine herausragende Leistung erbracht:

Sarahs Ausarbeitung wurde als eine von 1434 Einsendungen von der Jury mit einem 10. Platz bewertet! Wir können zu diesem sensationellen Erfolg nur gratulieren.

Vielleicht kann Sarahs Beispiel auch andere Schülerinnen und Schüler motivieren, an solchen Wettbewerben mitzuwirken - allein das abwechlungs- und niveaureiche Programm der Schülerakademie ist lohnenswert !


WOHIN FLIESSEN EIGENTLICH DIE SPENDEN DES CHARITY WALKS?

DIE MOTHERLAND SCHOOL NEPAL

Seit Anfang des Jahres 2017 kooperiert das DBG mit dem Verein “Freundeskreis Nepal”, auf den wir, die SV, durch unseren Mitschüler Hendrik Holtmeier aufmerksam gemacht wurden. Bei  einem Treffen an unserer Schule mit den Leitern des Vereins und Vertretern der Schülerschaft sowie Frau Lacerenza konnten wir uns austauschen und waren so begeistert von dem Projekt, dass schnell  klar wurde, dass auch die Einnahmen des alljährlich stattfindenden Charity Walks dort eine sinnvolle Verwendung finden würden.

Unser Charity Walk 2018 hat in diesem Jahr durch den unglaublichen Einsatz von Schülern, Eltern und Lehrern 10.400,- Euro eingebracht und stellt somit für die Schüler der Motherland School in Nepal eine großartige Unterstützung dar, die ihnen eine hoffnungsvollere Zukunft gewährleistet. Jeder Euro zählt und die Dankbarkeit der Schüler und Lehrer dort ist bewegend. Deswegen möchte ich nun einen Appell an die Schüler des DBG richten:

Zeigt weiterhin so tolles Engagement und helft den Schülern in Nepal, sodass ihnen mit unseren Spenden der Zugang zu Bildung erhalten bleibt!

Nisha Gurung

Hier geht es zum vollständigen Bericht von Nisha, die die Schule persönlich besucht hat und zu den Fotos aller Klassen und Jahrgangsstufen, die am Charity Walk 2018 teilgenommen haben!

Hier geht es zum Bericht der RP!


ALFRED-KRUPPS-SCHÜLERLABOR - PROBIERS´S DOCH MAL!

Am 15.11.18 machte die Klasse 8c eine Exkursion ins Schülerlabor der Universität Bochum, um sich dort unter dem Motto „Probier´s doch mal“ praktisch mit mathematischen Phänomenen zu beschäftigen.

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiteten an Stationen das Thema „Mathematik und Sport", in welchem ein Zusammenhang zwischen dem Umfang eines Fahrradreifens und dem Umfang zylindrischer Körper hergestellt wurde und das Thema „Mathematik und Glücksspiel", wobei die Gewinnchance verschiedener Würfel verglichen wurde. Nach einer Mittagspause in der Mensa folgte der zweite Teil. In „Mathematik in der Eisdiele" konnten die Schülerinnen und Schüler eine Eisverpackung optimieren und in „Mathematik im Badezimmer" untersuchten sie den Wasserverlust eines tropfenden Wasserhahns experimentell.


TAG DER OFFENEN TÜR 2018!

Viele Eltern und Schüler informierten sich am Tag der offenen Tür über die vielfältigen Möglichkeiten, die das DBG als Ganztagsschule zu bieten hat.

In kleineren Gruppen wurden sie von jungen Schüler-Lotsen durch das Gebäude zu den unterschiedlichen Präsentationen der Fächer geführt, so dass sie einen umfassenden Einblick in das Schulleben gewinnen konnten. Zusätzlich dazu gab es natürlich auch die üblichen Schnupperstunden, Vorträge über das Ganztagskonzept, die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen und zur Vereinbarung von Terminen für Beratungsgespräche.

Das Foto zeigt ein Mitmach-Quiz des Faches Biologie, an dem sich besonders viele interessierte Grundschüler beteiligten!

Hier gibt es noch mehr Fotos!


METHODENTAGE 2018

3 Tage, in denen die Schüler und Schülerinnen des DBG wieder einmal viele neue Erfahrungen sammeln durften. Altbewährtes und aber auch einige neue Themen kamen dabei zum Einsatz, so dass die halbe Woche, organisiert von Frau N. Pannen, wieder ein voller Erfolg war!

Das Foto zeigt Schüler der Jgst. 6, die das Thema "Selbstbehauptung und Selbstverteidigung" bearbeiten. Hier stellen sie gerade sehr phantasievoll in Standbildern dar, wie man Konfliktsituationen mit Zivilcourage lösen kann!

Hier geht es zum RP-Artikel!


LANDESWETTBEWERB "bio-logisch"

Wir freuen uns mit Sarah Stegner aus der 9. Klasse, die beim diesjährigen Schülerwettbewerb „bio-logisch“, an dem 3600 Schülerinnen und Schüler aus NRW teilgenommen haben, zu den Preisträgern gehört. Sarah erhält die Möglichkeit, an einer 4tägigen Schülerakademie teilzunehmen und wird am 07. November  2018 im Zeiss Planetarium Bochum ihren Preis erhalten. 


CHARITY WALK 2018

Zehn Kilometer wanderten die 612 Schüler/innen des DBG mit ihren Lehrern von Ratingen aus durch das Angertal an Homberg, Eggerscheidt und Hösel vorbei, um für den guten Zweck Geld zu sammeln. Für jeden gelaufenen Kilometer erhalten die Schüler und Schülerinnen von ihren Spendern, Freunde, Familie und Bekannte, eine vorher abgemachte Summer. Der Erlös kommt der nepalesischen Partnerschule des DBG, der Motherland School, zu Gute, die sich auf diesem Weg für den neuen Schulbus bedankt, der 2017 mit dem Freundekreis Nepal zusammen angeschafft wurde und möglichst vielen Kindern den Schulbesuch ermöglichen soll. 


WE MAKE INSIDE GREAT AGAIN!

Ein tolles Programm bei Inside 2018 als gelungener Schuljahresabschluss: Musik, Show, Spiele, Ehrung von Schülertalenten und Verabschiedung von Lehrern! Das SV-Team hat sich wieder einmal viel Mühe gegeben, so dass alle den vorletzten Schultag in der Stadthalle genießen konnten.

Hier noch ein paar Erinnerungen an Inside 2018!


INFORMATIONEN FÜR GRUNDSCHÜLER

Wir haben Ihnen viele Informationen zusammengestellt, die Sie hier finden können.

Die Erprobungsstufe im gebundenen Ganztag

Lions Quest „Erwachsen werden“

In den Jahrgangsstufen 5 und 6 führen wir mit großem Erfolg das Programm Lions Quest „Erwachsen werden“ durch.

Im Rahmen des Politikunterrichts und Klassenlehrerunterrichts beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit Themen des sozialen Lernens, wodurch die persönlichen, sozialen und emotionalen Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen gefördert und ihr Selbstwertgefühl und ihr Lebensmut gestärkt werden.

In diesem Zusammenhang beugt das Programm auch Sucht und Gewalt wirksam vor.

Spezifische (mögliche) Inhalte des Programms in der Jahrgangsstufe 5:

1) Meine Klasse

2) Stärkung des Selbstvertrauens

3) Mit Gefühlen umgehen

 

in der Jahrgangsstufe 6:

4) Die Beziehungen zu meinen Freunden

5) Mein Zuhause

6) Ich entscheide für mich selbst

Ergänzt wird dieser Unterricht im Jahrgang 5 durch das Projekt „Stark im Konflikt“, das von außerschulischen Konflikttrainern durchgeführt wird. Hier lernen die Schülerinnen und Schüler z.B. in Rollenspielen, wie sie sich in bedrohlichen oder provokanten Situationen verhalten sollten.


BERUFSORIENTIERUNG

Die aktuelleTerminübersicht zum Betriebspraktikum, zum Dualen Orientierungspraktikum, zur Berufsberatung und zur Studien- und Beruforientierung finden Sie hier.

FÖRDERUNG DES STUDIUMS: STIPENDIENPORTAL myStipendium.de

Das Portal www.mystipendium.de will allen Schülerinnen und Schülern kostenlos bei der Suche nach einer Förderung für das Wunschstudium helfen. Erstmalig in Deutschland werden mithilfe eines Matching-Verfahrens aus einer Datenbank mit über 2100 Fördereinträgen jedem Nutzer nur jene Stipendien und Auslandsstipendien angezeigt, die auf den eigenen Lebenslauf passen. Bei vielen Stipendien ist die Bewerbung ist bereits vor Antritt des Studiums möglich. Das Portal umfasst eine große Bandbreite an Fördermöglichkeiten, die von der Finanzierung der Lebensunterhaltskosten, über eine finanzielle Unterstützung von Auslandsaufenthalten hin zu Beihilfen für Studiengebühren reichen. Darüber hinaus liefert die Plattform zahlreiche Artikel zum Thema Stipendienbewerbung sowie Vorlagen für die eigene Stipendienbewerbung.

#ICHMACHWASANDERES-STIPENDIUM

Das #ichmachwasanderes-Stipendium richtet sich an Oberstufenschüler, die keinen gradlinigen Lebenslauf haben und mit klassischen Mustern brechen. Denn für die meisten verläuft das Leben nicht immer nach Plan. Das Projekt der ItS (Initiative für transparente Studienförderung) möchte damit denjenigen Unterstützung anbieten, die es benötigen. Gesucht werden all diejenigen, die einen unkonventionellen Lebensweg fortsetzen oder mit etablierten Stereotypen brechen. Das Stipendium umfasst ein Vollstipendium im Wert von 9.900 Euro für ein Auslandssemester an der Capilano University in Kanada inkl. Flug, Unterkunft und Verpflegung.

Suche
Kontakt
Sekretariat
Schulleitung
Schüler
Eltern
Förderverein
Moodle
Aktuell
UNTERRICHTSZEITEN
UNTERRICHTSZEITEN
GOTTESDIENST
TERMINPLAN
Mensa

Hier geht es zum Menüplan.

Bew. Ferientage

01.03.2019    (Freitag nach Altweiber)

04.03.2019    (Rosenmontag)

05.03.2019    (Veilchendienstag)

31.05.2019    (Freitag nach Himmelfahrt)